· 

Frühlings-Cookies

Gesunde und leckere Cookies für deine Fellnase!

Zutaten:

• 100g Dinkelmehl

• 50g Weizenkleie

• 50g Haferflocken

• 100ml Milch

• 50g frische Kräuter

• 2 TL Honig

• 1 Prise Salz

Zubereitung:

1. Mehl, Haferflocken und Kleie mit dem Ei und der Milch verrühren. 

2. Anschließend die Kräuter fein hacken und den Honig und Salz dazu geben.

3. Alles zu einem Teig verkneten. Auf einer mit Mehl betreuten Arbeitsfläche etwa 3mm dick ausrollen und Kekse ausstechen.

Bei 150 Grad dreißig Minuten backen!  Die fertigen Kekse zum Auskühlen auf ein Gitter legen.

 

TIPP

Bei Kräutern kann man wählen: Minze, Petersilie und Salbei wirken gut gegen Maulgeruch.

Kümmel Fenchel, Basilikum und Schnittlauch fördern die Verdauung und Majoran stärkt den Darm des Hundes.